Panierte Weißwurst mit Gurkengemüse

Heute morgen gab es wunderschöne Landgurken bei meinem Gemüsehändler, da stand der Speiseplan für heute sofort fest, es gibt für mich im Sommer nichts Feineres als ein Gurkengemüse mit viel Dill.

Dazu Weißwurst, heute einmal nicht ausgezutzelt, sondern paniert genossen – lecker!

Weisswurstspiesse_2

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: GURKENGEMÜSE
Kategorien: Gemüse
Menge: 4 Personen

Zutaten

2     Schmorgurken
30 Gramm   Butter oder Olivenöl
2     Knoblauchzehen
1 klein.   Grüne Chilischote
      – (is) rote Chilischote verwendet
      Salz und Pfeffer aus der Mühle
2-3 Essl.   Sahne oder Crème fraîche
  Etwas   Zitronenschale
  Reichlich   Dill

Quelle

  Nach Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer
  Erfasst *RK* 25.07.2006 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Die Gurken schälen, längs halbieren und mit einem Löffel alle Kerne herausstreifen. Die Hälften quer in halbzentimeterstarke Scheibchen schneiden.

In einem flachen Topf in der heißen Butter (es passt auch Olivenöl) andünsten. Den gehackten Knoblauch hinzufügen, ebenso die Chilischote. Dafür mit dem Messerrücken aufklopfen, damit sie ihren Duft abgeben kann. Oder – mit oder ohne Kerne – fein würfeln und mitdünsten.

Salzen, pfeffern und zugedeckt nur etwa fünf bis acht Minuten leise schmurgeln lassen. Sahne oder Crème fraîche einrühren und nochmals abschmecken, vor allem mit Zitronenschale. Den fein geschnittenen Dill einrühren und sofort servieren.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: PANIERTE WEISSWURSTRADLN
Kategorien: Wurst
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4     Weißwürste
1     Ei
20 Gramm   Mehl
      Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss   Zitronensaft
80 Gramm   Weißbrot; fein gerieben
      Scharfer Senf
      - (is) ich nehme Colman’s, er steht nicht einmal
      - dem Wasabi nach
5 Essl.   Öl

Quelle

  Nach Alfons Schuhbeck
  Erfasst *RK* 06.08.2007 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Die Weißwürste häuten und schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Das Ei mit Mehl glatt rühren und mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Die eine Hälfte der Weißwurstscheiben zuerst in der Ei-Mehl-Mischung und dann in den Weißbrotbröseln wenden.

Die andere Hälfte zuerst in Senf, dann ebenfalls in den Semmelbröseln wenden.

Im Original wendet A. Schuhbeck die zweite Hälfte in 40 Gramm doppelgriffigem Mehl. Ich habe alles in Bröseln gewälzt, sie waren mir zu schade zum Wegwerfen, da ich sie extra für die Würste hergestellt habe.

Im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

=====

3 Gedanken zu „Panierte Weißwurst mit Gurkengemüse

  1. Pingback: Chili und Ciabatta

  2. Jutta

    Liebe Ilka,
    ich habe das Gurkengemüse gestern nachgekocht – sehr gut und absolut zu empfehlen!
    Liebe Grüße
    Jutta

    (is) Fein, das freut mich wenn es euch geschmeckt hat :-)

    Liebe Grüße

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>